Zum Inhalt springen

NKE veranstaltet das 3. Internationale Händlermeeting in Athen

Erstellt von Janet Mo | |   News

NKE AUSTRIA veranstaltete vom 25. bis 28. Mai das 3. Internationale NKE-Händlermeeting in Athen, wo sich insgesamt 120 Teilnehmer aus 27 Ländern weltweit bei der Veranstaltung versammelten.

Das alle zwei Jahre abgehaltene Meeting ist eine Plattform für NKE-Handelspartner, die sich über die neuesten Entwicklungen informieren, Erfolgstorys austauschen, und über die gemeinsame Vision diskutieren.

Am 26. Mai, dem Haupttag der Konferenz, wurden die folgenden Themen vom NKE-Team präsentiert:

  • Fortschritte, Verbesserungen und Investments der letzten Jahre
  • Erweiterung des Stockprogramms und Hightlights von neuen Produkten [ neue Broschüre Zylinderrollenlager herunterladen ]
  • Erfolgstorys mit Schwerpunkt technischer Kompetenz in OEM-Business
  • Verbesserungen in der Verpackung
  • Marketingunterstützung und technische Schulung [ Bearing College Flyer herunterladen ]
  • Das neue ERP-System (enterprise resources planning system)
  • Vision 2010

Der Gastsprecher Philip Avratoglou, Geschäftsführer des griechischen Vertragshändlers Bearings Trading Center, berichtete über die Entwicklung von NKE in Griechenland.

„Händler sind unsere wichtigsten Geschäftspartner. Sie sind unser erweitertes Vertriebsteam und mit dem Kundenservice, den sie vor Ort bieten, das Bindeglied zu den Endverbrauchern“, sagt Harald Zerobin, Geschäftsführer von NKE.

Am letzten Tag der Veranstaltung unternahmen die Teilnehmer gemeinsam einen Ausflug nach Nafplion, der alten Hauptstadt von Griechenland.

NKE Wälzlager werden in mehr als 55 Ländern durch 220 Handelspartner vertrieben. Das Handelsnetz wird konsequent erweitert. 

Zurück
NKE Internationale Händlerkonferenz in Athen
NKE Internationale Händlerkonferenz in Athen