Zum Inhalt springen

NKE AUSTRIA eröffnet Vertriebsbüro in Shanghai

|   News

NKE AUSTRIA GmbH eröffnet im Juli 2009 das erste Vertriebsbüro in China. Ziel der Repräsentanz in Shanghai ist, große Erstausrüster in wichtigen Branchen besser betreuen zu können und ein landesweites Händlernetzwerk aufzubauen. Das Büro wird von Hansen Mao geleitet, der langjährige Erfahrung in der Wälzlagerbranche hat.

Bei einer Exportquote von 94 Prozent exportiert NKE in mehr als 60 Länder. China ist für das Unternehmen der viertgrößte Markt weltweit; 2009 wird er sich voraussichtlich zum zweitgrößten Markt entwickeln. Wachstumsbranchen in China sind für NKE die erneuerbaren Energien und Schienenfahrzeuge sowie Getriebe und der allgemeine Maschinenbau. „Das Vertriebsbüro in Shanghai wird es uns ermöglichen, auf dem chinesischen Markt schneller agieren und unsere Kunden sowohl technisch als auch kaufmännisch besser betreuen zu können“, erklärt Heimo Ebner, kaufmännischer Geschäftsführer von NKE. „Kundennähe ist der Eckpfeiler unseres Erfolgs. Mit der neuen Repräsentanz haben wir nun 15 Verkaufsbüros in 12 Ländern.

NKE produziert Standard- und Sonderlager für alle Industrieanwendungen. Neben Produktentwicklung und Anwendungstechnik bietet NKE umfassenden technischen Service und Schulungen. NKE Wälzlager werden in 15 Vertriebsbüros und durch 240 Handelspartner in 60 Ländern vertrieben.

Kontaktinfo:

NKE AUSTRIA GmbH

Shanghai Representative Office
Hansen Mao, Chief Representative
Room 1906, Far East International Plaza,
No.317 Xian Xia Road,
Shanghai 200036
China
Tel: +86 21 6235 1038
Fax: +86 21 6235 1068
Mobil: +86 1380 187 2367
E-Mail: h.mao@nkechina.com

Zurück
 Hansen Mao, Vertriebsleiter von NKE AUSTRIA in Shanghai, China.
Hansen Mao, Vertriebsleiter von NKE AUSTRIA in Shanghai, China.