Zum Inhalt springen

Gelebte Work-Life-Balance - Kinderbetreuung in der NKE während der Sommerferien

Erstellt von Janet Mo | |   Event

Bereits zum dritten Mal öffnet die NKE AUSTRIA GmbH während der Sommermonate ihre Pforten für die Kinder ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese kostenlose Zusatzleistung für die NKE Belegschaft macht eine Kombination aus Beruf und Familie während der Sommerferien möglich!

Work-Life Balance – ein Schlagwort, das sich NKE AUSTRIA GmbH zu Herzen nimmt. So funktionalisiert das Unternehmen über die Sommerferien seine zwei größten Besprechungszimmer in einen Firmenkindergarten um, den alle MitarbeiterInnen kostenfrei in Anspruch nehmen können.

Die Kinderbetreuung wird von einem qualifizierten Personal durchgeführt, das auf die Bedürfnisse der „Kleinen“ im Alter von 4- 13 Jahren optimal eingeht. In den verschiedenen Themenwochen erleben die Kids neben Spiel, Spaß und Bastelei, auch aufregende Ausflüge bzw. Outdoor-Aktivitäten im nahe gelegenen Brunnenschutzgebiet.
Nicht nur für die Kinder eine gute Zeit, sondern auch für die Eltern, die ihre Kinder gut versorgt und in der Nähe wissen.

Dieses freiwillige Engagement der Firma entstand aus der „Initiative Frauenförderung“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit im Jahr 2008. Das Maßnahmen-Paket der NKE AUSTRIA GmbH erhielt eine Auszeichnung für die Pläne der Frauenförderung im Unternehmen und so wurde die Kinderbetreuung ab dem Sommer 2009 fixer Bestandteil der freiwilligen Leistungen der Firma an ihre Belegschaft.

Sowohl die Kids als auch die Eltern sind begeistert – die rege Beteiligung an dieser Ferienbetreuung und das überaus gute Feedback innerhalb des Unternehmens machen die „KIBE“ zu einem zukünftigen Fixbestandteil der sozialen Leistungen der Firma!

NKE AUSTRIA GmbH mit dem Hauptsitz in Steyr ist ein Hersteller von Wälzlagern der Premium-Klasse. Mit rund 200 Mitarbeitern, davon ca. 37% Frauen, exportiert das Unternehmen in mehr als 60 Länder. 

Zurück
Einige Kinder mit ihren Betreuerinnen
Einige Kinder mit ihren Betreuerinnen
Kinder bei einem Ausflug im Tierpark Haag
Kinder bei einem Ausflug im Tierpark Haag