Zum Inhalt springen

2005: Ein erfolgreiches Jahr bei NKE AUSTRIA

Erstellt von Janet Mo | |   News

NKE AUSTRIA hat das Geschäftsjahr 2005 mit großem Erfolg abgeschlossen: eine Umsatzsteigerung von 25,6%, ein verstärktes Team, verdoppelte Produktions- und Lagerflächen, Erweiterung in neun neuen Absatzmärkten, und ein erweitertes Produktprogramm.

25,6% Umsatzsteigerung

Der Umsatz von NKE AUSTRIA stieg 2005 um 25,6% gegenüber dem Vorjahr. „Während Umsatz von bestehenden Kunden weiter wuchs, hat auch unsere konsequente Entwicklung neuer Absatzmärkte zu diesem ausgezeichneten Wachstum beigetragen. Indien, Chile, Estland und Ukraine sind Bespiele der neun neuen Märkte, die wir 2005 entwickelt haben“, so Heimo Ebner, Geschäftsführer von NKE. Seit der Gründung des Unternehmens war das Jahreswachstum nie weniger als 20%.

Verstärktes Team

Um mit dem kontinuierlichen Wachstum Schritt halten zu können, verstärkt NKE konstant das Team. Fünfzehn neue Mitarbeiter wurden 2005 in den Bereichen Technik, Verkauf, Produktion und Sonderprojekten in der Steyr-Zentrale eingestellt. Für Märkte wie Österreich, Deutschland, Indien und Russland wurde fünf Repräsentanten zusätzlich eingesetzt. (Eine vollständige Liste von internationalen NKE-Repräsentanten befindet sich hier.)

 

Verdoppelte Produktionseinrichtungen

Die zweite Ausbauphase der NKE-Zentrale in Steyr wurde im September 2005 fertig gestellt. Durch die neu errichtete 1.600 qm Halle hat NKE die Produktionskapazität, besonders für Zylinderrollenlager, weiter erhöht.  Derzeit verfügt der Standort Steyr über eine Gesamtfläche von 4.600 qm. Davon entfallen 3.200 qm auf Produktions- und Lagerhallen.

Erweitertes Produktprogramm

NKE erweitert ständig sein Produktprogramm. Im vergangenen Jahr wurden zahlreiche Produktbereiche ausgebaut und als Stocktypen eingeführt. Beispiele sind: Rillenkugellager mit Messingkäfig, Stromisolierte Wälzlager, Vierpunktlager, IKOS, Stützrollen und Zylinderrollenlager. Für spezielle Anwendungen entwickelte und produzierte NKE auch viele Sonderlager für Kunden in verschiedenen Industrien, z.B. Landmaschinen, Schwermaschinen, Stahlwerke, Getriebe, Pumpen, Elektromotoren und Eisenbahn.

„2006 feiert NKE das 10-jährige Jubiläum. Wir bedanken uns bei unseren treuen Kunden und Partnern für ihre jahrelange Unterstützung! Für die kommenden Jahre sind unsere Schwerpunkte immer noch  Kundenservice, Produktion und Qualität“, so Heimo Ebner.

Zurück