Skip navigation

NKE AUSTRIA sucht acht neue Lehrlinge

créée par Janet Mo | |   Jobs

Auch im neuen Jahr genießt die Lehrlingsausbildung bei NKE AUSTRIA GmbH höchste Priorität. Nachdem im letzten Jahr sieben neue Auszubildende eingestellt wurden, will der Steyrer Wälzlagerhersteller 2009 weitere acht Lehrlinge in technischen und kaufmännischen Berufen ausbilden.

NKE bietet Ausbildungsplätze als Industriekaufmann/frau, Informatiker/in, Konstrukteur/in, Lagerlogistiker/in, Mechatroniker/in und Produktionstechniker/in. Dabei sind insbesondere Bewerbungen von jungen Frauen willkommen. Mit einem Frauenanteil von 37 Prozent liegt der Wälzlagerhersteller weit über dem Branchendurchschnitt. Auch in Führungspositionen sind Frauen bei NKE auf dem Vormarsch – vier der insgesamt zehn Bereichsleiter sind weiblich.

Aufgrund des starken Wachstums des Unternehmens und des absehbaren Fachkräftemangels widmet NKE der Ausbildung besondere Aufmerksamkeit. In Kooperation mit dem Berufsförderungsinstitut Oberösterreich (BFI) hat NKE im November 2008 in Steyr-Gleink eine Lehrwerkstätte eingerichtet, in der junge Leute insbesondere in Metallberufen hervorragend ausbildet werden. Die neue Lehrwerkstätte steht auch anderen Betrieben der Region zur Verfügung.  „Lehrlingsausbildung ist ein Zukunftsthema sowohl für wachstumsorientierte Betriebe als auch für unsere Gesellschaft. Wir freuen uns, dass die neue Lehrwerkstätte von vielen Betrieben der Region genutzt wird“,  so Heimo Ebner, kaufmännischer Geschäftsführer der NKE AUSTRIA. „Auch in schwieriger Wirtschaftslage sollen wir den Jugendlichen genügende Ausbildungsplätze schaffen.“

Eine Informationspräsentation wird am 20. März 2009 um 14 Uhr bei AMS Steyr veranstaltet. Interessenten Interessenten für einen Ausbildungsplatz können bis 6. April 2009 ihre Bewerbungen einreichen. Weitere Details unter www.nke.at/de/Karriere.

NKE produziert Standard- und Sonderlager für alle Industrieanwendungen. Neben Produktentwicklung und Anwendungstechnik bietet NKE umfassenden technischen Service und Schulungen. NKE Wälzlager werden in 15 Vertriebsbüros und durch 240 Handelspartner in 60 Ländern vertrieben.

Retour
 Die Lehrlingsausbildung genießt bei NKE AUSTRIA GmbH höchste Priorität. Mario Mühlparzer (l.) ist einer der Lehrlinge bei NKE.
Die Lehrlingsausbildung genießt bei NKE AUSTRIA GmbH höchste Priorität. Mario Mühlparzer (l.) ist einer der Lehrlinge bei NKE.