Skip navigation

NKE baut neue Zentrale im Stadtgut Steyr

creado por Janet Mo | |   News

NKE AUSTRIA hat sich entschieden, das neue Werk im Wirtschaftspark Stadtgut Steyr zu bauen. Der Neubau besteht aus 10.000 Quadratmetern Baufläche und soll im Mai 2009 fertig gestellt werden. Mehr als Zwölf Millionen Euro werden in die erste Ausbauphase investiert.

Aufgrund der raschen Expansion des Wälzlagerherstellers NKE AUSTRIA wurde bereits im Vorjahr die Planung der vierten Ausbaustufe am gegenwärtigen Standort durchgeführt. Da jedoch dieser Standort gewisse Grenzen für eine weitere langfristige Expansion aufweist hat sich die Geschäftsführung von NKE entschlossen, gemäß dem Firmenmotto „mehr Möglichkeiten“ zu handeln und ein komplett neues Produktionswerk auf die grüne Wiese zu stellen. Nach intensiven Verhandlungen mit den Umlandgemeinden und der Stadt Steyr wurde ein geeignetes Grundstück im Wirtschaftspark Stadtgut Steyr gefunden.

„Letzten Endes haben die Softfacts für Steyr entschieden“, sagt NKE’s Geschäftsführer Heimo Ebner. „Siebzig Prozent unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus Steyr und die Marke NKE ist eng mit Steyr verbunden“.

Im Wirtschaftspark Stadtgut Steyr kann NKE nun auf insgesamt 35.000 Quadratmeter Grundfläche zurückgreifen und somit die langfristigen Expansionspläne absichern. Die erste Ausbaustufe beinhaltet Produktion (6.000 m²), automatisches Hochregallager (1.300 m²) und Büro- und Sozialgebäude (3.000 m²). NKE wird den Mitarbeiterstand am Standort Steyr von derzeit 140 auf zirka 230 binnen drei bis fünf Jahren anheben.

Volver
Die neue Zentrale von NKE AUSTRIA wird im Mai 2009 fertiggestellt
Die neue Zentrale von NKE AUSTRIA wird im Mai 2009 fertiggestellt