• Home
  • News
  • Lager von NKE für Windkraftgetriebe und Windgeneratoren

Press contact

Lager von NKE für Windkraftgetriebe und Windgeneratoren

1 April 2022 . Nicole Roll .

  • NKE premium hybrid deep groove ball bearing 6330-C3-HYB for wind generator applications
  • Modular NKE bearing set consisting of up to four base bearings plus accessory parts for planetary gear applications
  • NKE custom bearing inside planetary gears for a 1.5 MW wind turbine gearbox (model)
  • NKE premium hybrid deep groove ball bearing 6330-C3-HYB for wind generator applications
  • Modular NKE bearing set consisting of up to four base bearings plus accessory parts for planetary gear applications
  • NKE custom bearing inside planetary gears for a 1.5 MW wind turbine gearbox (model)

NKE Austria GmbH entwickelt und fertigt Lager für Windkraftgetriebe und Windgeneratoren. Die Lagerlösungen werden auf der Messe WindEurope in Bilbao, Spanien, im April 2022 vorgestellt.

Für die Ewigkeit gebaut: Hochwertige Lager für Windkraftanlagen

Die Wartung von Windkraftanlagen ist nicht einfach. Aus diesem Grund müssen die Komponenten des Getriebes, insbesondere die Lager, besonders zuverlässig sein. Die am häufigsten in einem Windgetriebe verwendeten Lager sind vollrollige Zylinderrollenlager, ein- und mehrreihige Zylinderrollenlager, Kegelrollenlager, Pendelrollenlager, Rillenkugellager und Schrägkugellager. „NKE ist in der Lage, alle diese Lagertypen für Windkraftgetriebe nach hohen Qualitätsstandards herzustellen“, sagt Michael Rössl von der Abteilung  Anwendungstechnik bei NKE in Steyr. „NKE-Lager werden in Windkraftanlagen mit einer Leistung von mehreren hundert Kilowatt bis zu mehreren Megawatt eingesetzt. NKE verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Windbranche und hat in der Vergangenheit eine große Anzahl von Windkraftanlagen in vielfältigster Konfiguration ausgestattet. Daher kennen wir sowohl die Konstruktion als auch die Spezifikationen, die für die Wartungsanforderungen erfüllt werden müssen. Da wir einen Lagerbestand von häufig verwendeten Windlagern und kompletten Getriebesätzen aufbauen, können wir eine hohe Verfügbarkeit garantieren."

Optimierte Leistung: innovative Produktfunktionalitäten und -merkmale

In Getrieben von Windkraftanlagen werden häufig Lager mit brünierten Komponenten verwendet. Diese spezielle Behandlung bildet eine Schutzschicht auf den Funktionsflächen eines Lagers. Brünierte Lagerkomponenten bieten unter anderem ein verbessertes Einlauf- und Verschleißverhalten. Für sehr anspruchsvolle Anwendungen und für eine optimierte Lagerleistung ist NKE in der Lage, aus einer Vielzahl verschiedener Werkstoffe und Wärmebehandlungen auszuwählen, darunter bainitisches Härten oder einsatzgehärteter Lagerstahl.

Klassenbester: isolierte und hybride Lager für verlängerte Lebensdauer

Neben den Getrieben sind auch die Generatoren von Windkraftanlagen für die Gesamtfunktionalität von Windkraftanlagen entscheidend. Die Lager in Generatoren müssen unter schwierigen Bedingungen arbeiten. In modernen Anwendungen treten bei Lagern häufig Probleme auf, die durch elektrische Streuströme oder elektrischen Stromdurchgang verursacht werden. Je nach den zu erwartenden Betriebsbedingungen und den Kundenanforderungen bietet NKE für Generatoren isolierte Lager und Hybridlager mit Keramikwälzkörpern an. Beide Lösungen bieten einen perfekten Schutz gegen potentiellen elektrischen Stromdurchgang im Wälzkontakt. Hybridlager reduzieren zudem die Reibung und die Betriebstemperatur, verbessern die allgemeinen Betriebsbedingungen und verlängern so die Lebensdauer von Schmierstoff und Lager. „Kurz gesagt, die Generatorlager von NKE senken das Risiko eines vorzeitigen Lagerausfalls und erhöhen die Zuverlässigkeit und Effizienz der gesamten Windturbine“, sagt Rössl.

NKE bietet eine große Auswahl an eleltrisch isolierten Lagern, die für alle gängigen Windgeneratoren geeignet sind, und bietet auf Anfrage auch kundenspezifische Lösungen an. Für Anwendungen unter besonders rauen Betriebsbedingungen hat NKE hochwertige Hybridlager, die die Zuverlässigkeit und Leistung des Generators maximieren. Hybridlager bestehen aus Lagerringen aus Lagerstahl und Wälzkörpern aus Keramik. Windgenerator-Hybridlager von NKE sind mit wälzkörpergeführten Stahlblechkäfigen oder massiven Messingkäfigen erhältlich. „Die Premium-Hybridlager von NKE sowie die elektrisch isolierten Lager haben sich bei namhaften Windkraftanlagenherstellern bewährt“, sagt Rössl. „NKE arbeitet weltweit mit Herstellern von Windkraftanlagen und Generatoren sowie mit Instandhaltern zusammen.“

Fertigung auf dem neuesten Stand der Technik: Österreichische Kompetenz aus Steyr

Am Hauptsitz in Steyr hat NKE ein Kompetenzzentrum für Großwälzlager eingerichtet, das über hochmoderne Fertigungsmöglichkeiten und ein Logistikzentrum verfügt. Alle NKE-Lager werden strengen und dokumentierten Qualitätskontrollen unterzogen. Zusätzlich zur umfassenden technischen Unterstützung, die auf die Bedürfnisse der Windindustrie zugeschnitten ist, bietet die Abteilung Anwendungstechnik Unterstützung bei der Zertifizierung nach Windstandards wie GL2010, IEC61400 oder kundenspezifischen Spezifikationen.

Neben Lösungen für die Windkraft stellt NKE Standard- und Sonderlager für alle industriellen Anwendungen her. Konstruktion, Produktentwicklung, Produktion und Endbearbeitung von Komponenten, Montage, Qualitätssicherung, Logistik sowie Vertrieb und Marketing sind am Hauptsitz in Steyr zentralisiert. Ein umfangreiches Sortiment an Standardlagern ist ab Lager verfügbar oder kann mit kurzen Vorlaufzeiten produziert werden. Aber auch für spezielle Anforderungen werden Lösungen entwickelt und gefertigt. Neben der Produktentwicklung und Anwendungstechnik bietet NKE ein umfassendes Angebot an technischen Dienstleistungen, Beratung, Dokumentation und Schulung.

Bringen wir
die Sache ins Rollen!

FOLLOW US