Supplier Quality & Development (SQD) (m/w/d)

. Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Steyr suchen wir dich!

Dein Aufgabengebiet:

  • Erarbeitung und Koordination von Lieferantenentwicklungsstrategien anhand der Beschaffungsstrategie.
  • Sicherstellung, dass alle NKE-Anforderungen von den Lieferanten umgesetzt werden.
  • Aktions- und Entwicklungspläne aus Reklamationsberichten ableiten und nachverfolgen
  • Regelmäßiges Monitoring der Lieferanten.
  • Erstellung und Management von Erstmusterprüfberichten sowie Musterbestellungen.
  • Durchführung von Audits und Besuchen von neuen sowie bestehenden Lieferanten.
  • Ansprechpartner für Einkauf und Qualitätssicherung.
  • Lieferanten- und Produktevaluierungsprozess anhand von NKE-Vorgabe (Voranalyse, Musterbestellungen, VDA, PPAP, etc.)
  • Koordination der SQD-Tätigkeiten mit lokalen SQD-Mitarbeitern weltweit.
  • Unterstützung des Projektmanagements bei Beschaffungs-Aktivitäten.
  • Schnittstelle zwischen globalen SQD-Mitarbeitern und Team in Steyr.
  • Laufendes Kennzahlen-Reporting, Berichterstellung und Berichtsmanagement.

Wenn du das mitbringst:

  • Fundierte technische Ausbildung (TU, FH oder HTL Maschinenbau).
  • Proaktive, strukturierte und präzise Arbeitsweise.
  • Lösungsorientierte Denkweise.
  • Teamfähigkeit und FREUDE AM KUNDENKONTAKT.
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse in Basis QM Tools (FC, PFMEA, CP, MSA, SPC, 8D, PPAP,…).
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse auf Userlevel (MS Office, Word, Excel, Outlook).
  • Reisebereitschaft und Flexibilität.
  • Fließende Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.
  • VDA Zertifizierung und Branchenerfahrung von Vorteil.

Dann bieten wir dir:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem internationalen Konzern, der seit über 10 Jahren ein nachhaltiges Wachstum verzeichnet.
  • Eigenverantwortung und selbstständiges Arbeiten in einem Team.
  • Ein leistungsorientiertes Entgelt mit zusätzlichen Sozialleistungen.
  • Einen GREAT PLACE TO WORK mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben in AT weisen wir auf das Mindestgehalt hin, welches bei dieser Position bei 42.736,00 € pro Jahr (brutto, Vollzeit-Basis) liegt. Abhängig von deiner Qualifikation und Erfahrung bieten wir dir selbstverständlich ein marktübliches Gehalt, über das wir dann gerne persönlich sprechen.

Falls wir dein Interesse geweckt haben, bewirb dich einfach online oder sende uns deine aussagefähige Bewerbung per E-Mail.

Alexander Gstöttner

Ihr Karriere-Kontakt

Herr Alexander Gstöttner
Personalwesen
T. +43 (7252) 86667 538
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich einfach online oder sende uns deine aussagefähige Bewerbung per E-Mail.

Wertversprechen an unsere Mitarbeiter

Wir kümmern uns um unsere Leute

Bei NKE bist du Teil von etwas Großem, nicht einfach eine Zahl in einem großen Unternehmen. Wir unterscheiden uns von anderen Unternehmen dadurch, dass wir jeden Mitarbeiter als wesentlichen Bestandteil unseres (kulturellen) Ökosystems betrachten und nicht als einen zu nutzenden Vermögenswert.

Wachstum

Wir sind ein großartiger Ort für Entwicklung

Wir machen es einfach: Wenn du dich mit unserer Kultur identifizieren kannst und hart daran arbeitest unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen, bieten wir dir ein Umfeld, in dem du

... Verantwortung übernehmen kannst.
... gefordert und gefördert wirst.
... geführt und unterstützt wirst.

Wir sind ehrlich: Es wird manchmal hart sein, aber wenn du bei uns bleibst, werden wir sicherstellen, dass du dich täglich weiterentwickelst und dass deine Arbeit einen bedeutenden Einfluss hat.

Team

Wir ermöglichen unseren MitarbeiterInnen ein aktiver Treiber in unserer Organisation zu sein.

Wir möchten nicht, dass du dir deinen Job als regulären 9-5-Job vorstellst, bei dem es sich jeden Tag um den gleichen Routinejob handelt. Stattdessen befähigen wir alle unsere Mitarbeiter, die Entwicklung dieses Unternehmens aktiv zu gestalten, indem sie ihre Ideen einbringen, den Status Quo in Frage stellen, die Bemühungen zur Lösung von Problemen aktiv vorantreiben, Bedenken äußern und nach Wachstumschancen Ausschau halten (sowohl persönlich als auch für die Organisation) gearbeitet werden.

Bringen wir
die Sache ins Rollen!

FOLLOW US