NKE
NKE
     
           
   

Liefererklärung der Waren

Austria Gütezeichen Nr. 30.276
Austria Gütezeichen Nr. 30.276

Austria Gütezeichen (Nr. 30.276 für NKE AUSTRIA GmbH)
Das Austria Gütezeichen ist eine offizielle Garantie für österreichische Qualitätsprodukte. Das Gütezeichen wird nach einer strengen Qualitätsbegutachtung durch eine zugelassene Prüfstelle von der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Qualität (ÖQA) verliehen.

 

Lieferkette
Wie auch bei anderen führenden Wälzlagerherstellern üblich, fertigt NKE AUSTRIA nicht alle Komponenten im eigenen Haus. Sämtliche NKE-Standard- und Sonderlager werden aber von NKE-Ingenieuren in Steyr konstruiert und optimiert. Komponenten und Baugruppen werden als Präzisionsprodukte von unseren geprüften und qualifizierten Partnern in Europa und Asien nach den strengen NKE-Qualitätsstandards gefertigt. Die Weiterverarbeitung sowie die kritischen Prozesse und die Qualitätssicherung finden jedoch ausschließlich an unserem Stammsitz in Steyr statt.

 

Liefererklärung der Waren

Eine der Voraussetzungen für den Erhalt des Austria Gütezeichens ist, dass mindestens 50 Prozent der Wertschöpfung in Österreich stattfindet. Nach dem jeweiligen Anteil der in Österreich durchgeführten Prozesse am gesamten Fertigungsprozess können NKE Produkte eine der folgenden Kennzeichnungen auf der Verpackung tragen: 


Label 1
Label 1

1) "Design, final processing and quality assurance in Austria"

Mehr als 50 Prozent der gesamten Wertschöpfung findet in Österreich statt. Mindestens die folgenden Prozesse werden im Werk Steyr durchgeführt:

  • Produktentwicklung/ -optimierung. 
  • Finalbearbeitung und die gesamte Qualitätssicherung.

Etikett 2
Etikett 2

2) "Made in Austria"
Zusätzlich zu (1) finden weitere wesentliche Fertigungsprozesse im Werk Steyr statt. Diese Produkte erfüllen die Anforderungen für den Status „Made in Austria“. Ende 2006 erfüllen damit mehr als 4.000 NKE Produkttypen diese Anforderung.