NKE
NKE
     
           
   

28.07.2016 - Variantenreiche Serie einreihiger Zylinderrollenlager für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Titel zum Bild

Auswahl an einreihigen Zylinderrollenlagern von NKE

Steyr, Österreich, März 2016. Wälzlagerhersteller NKE Austria GmbH stellt seine Serie einreihiger Zylinderrollenlager vor. Die Serie zeichnet sich durch eine ausgesprochen große Variantenvielfalt aus: über 3000 Typen werden in Steyr mit kurzen Vorlaufzeiten nach Kundenauftrag gefertigt. Ebenso vielfältig sind die Anwendungsmöglichkeiten: einreihige Zylinderrollenlager finden beispielsweise Einsatz in Pumpen und Kompressoren, mechanischen Pressen, Elektromotoren, Getrieben, Fahrmotoren und Achslagerungen für Schienenfahrzeuge, in Stahlwerken und vielen anderen Industrieanwendungen.

Erhältlich sind die einreihigen Zylinderrollenlager in 164 Größen in den Bauformen NU, NJ und NUP. Die Käfigausführungen der Lager sind entweder rollengeführt oder schultergeführt. Als Käfigmaterialien stehen Messing, Kunststoff und auch Stahl zur Verfügung. Neben der Radialluftklasse CN (C0) für Standardlager wird die Klasse C3 angeboten. Sonderausführungen wie zum Beispiel Fahrmotorlager (SQ1) und elektrisch isolierte Lager (SQ77) können mit kurzen Vorlaufzeiten gefertigt werden.

Zur Herstellung der Zylinderrollenlager verwendet NKE reinsten Wälzlagerstahl, was eine lange Lebensdauer gewährleistet. Die hohe Oberflächengüte der Laufflächen verringert die Betriebstemperatur und reduziert Verschleiß. Die optimierte Geometrie von Laufbahn und Rollen erhöht die Tragfähigkeit der Lager. Durch eine modifizierte Käfigkonstruktion konnte die Schmierfilmbildung verbessert werden. Dank der neuen Winkelgeometrie der Borde sind die Lager der Bauformen NJ und NUP zur Aufnahme höherer Axialbelastungen geeignet. Schiefstellungen werden durch eine modifizierte Kontaktgeometrie und ballige Innenringlaufbahnen ausgeglichen. Eingeschränkte Toleranzen für die Rollensortierung sorgen für eine gleichmäßige Belastungsverteilung.

Neben diesen technischen Vorteilen zeichnen sich die Zylinderrollenlager durch ein hohes Maß an Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit aus. Alle Lager von NKE unterliegen strengen Qualitätsanforderungen und werden in modernen Prüf- und Messverfahren getestet. Das Werk in Steyr ist nach ISO9001:2000 (Konstruktion, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Wälzlagern) und ISO14001 zertifiziert. Als Bestätigung der hohen Qualität wurde NKE letztes Jahr das Austria Gütezeichen verliehen, das hochwertige Produkte österreichischer Unternehmen auszeichnet.


 

Suchen und Finden

Pressekontakt

  • Nicole Roll

    Marketing

    Tel: +43(7252)86667-314

    Fax: +43(7252)86667-59

    E-Mail: n.roll(a)nke.at